S

Schlosserei Kienzle - seit über 130 Jahren Handwerk, Qualität und Kundenzufriedenheit            

Firmenchronik - 4 Generationen Expertise im Metallhandwerk 


Die Schlosserei Kienzle wurde 1880 von Friedrich Kienzle als Einmannbetrieb in Altshausen gegründet. Die damalige Werkstatt im Herzen von Altshausen bot bereits nach einigen Jahren Anstellung für weitere Beschäftigte sowie Gesellen. Die nachfolgenden Generationen modernisierten und vergrößerten das Unternehmen stetig, in dem aktuell neun Personen beschäftigt sind.

Im Laufe der Jahre wurden weitere Betriebszweige angliedert, wie beispielsweise der Stahlbau für Privatkunden und die Industrie sowie die Anfertigung von Kunstobjekten.

Das Unternehmen hat sich im Laufe der Jahre als zuverlässiger und kompetenter Partner für das Handwerk und die Industrie weit über die Region hinaus etabliert.



Um den neuesten Anforderungen gerecht zu werden, wurde im Jahr 2010 ein effizientes Werkstattgebäude im Altshausener Gewerbegebiet errichtet, was auch eine Expansion möglich machte

Derzeit wird das Familienunternehmen in der 4. Generation durch Rolf Hans Martin Kienzle und Rolf Sascha Kienzle geführt. Die Nachfolgeregelung ist somit gesichert, da bereits die folgende Generation mit abgeschlossenem Meistertitel aufrückt. 

Zurzeit beschäftigt unser Unternehmen 7 fachkundige Schlosser und Metallbauer in der Produktion sowie 2 Büroangestellte.

Auch die Nachwuchsförderung steht bei uns im Vordergrund. Dementsprechend bilden wir junge Menschen im Bereich Metallbauer (Schwerpunkt Konstruktion) aus.